Büro A I R Kommunal- und Regionalplanung GmbH

T  0 26 82 704 - 410 F - 411

E @dnalnegruba-i-r.at
A-I-R

Freiraumkonzept A3-Businesspark Müllendorf

Auftraggeber: Gewerbe- und Handelspark Müllendorf ErrichtungsgmbH

Fertigstellung: 2013

Der A3-Businesspark in Müllendorf zählt zu den Top-Standorten im Burgenland. Er verfügt über hervorragende Infrastrukturausstattung und die Erreichbarkeit ist sowohl durch die Autobahn A3 als auch durch die Bahn gegeben. Ziel dieses Freiraumkonzeptes ist die Aufwertung des Standortes A3-Businesspark im Hinblick auf die Einbindung in das Landschafts- und Ortsbild. Der freiraumplanerische Entwurf soll Möglichkeiten der Durchgrünung des Gewerbegebietes aufzeigen, die sowohl gestalterische, funktionale als auch ökologische Funktionen haben.

Von durchgrünten und damit in das Orts- und Landschaftsbild eingebundenen Gewerbeflächen ist eine höhere Akzeptanz der Bevölkerung zu erwarten. Begrünte Betriebsgelände werden weniger als Fremdkörper betrachtet. Eine ansprechende Außenraumgestaltung kann sowohl das Image eines Gewerbegebietes aufwerten und zur besseren Unternehmensrepräsentation beitragen als auch den Mitarbeitern während der Arbeitspausen zu Gute kommen. Freiraumgestalterische Maßnahmen im Arbeitsumfeld können eine Verbesserung des Arbeitsklimas und der Arbeitsmotivation bewirken sowie den Gesamtwert des Gewerbegebietes erhöhen.

Im gleichen Maß, wie diese Begrünung zur Verbesserung des Kleinklimas im Betriebsgebiet beiträgt und unmittelbar dem Wohlbefinden des Menschen nutzt, ergeben sich Vorteile für die Naturressourcen Boden, Wasser, Klima/Luft, Flora und Fauna. Baum- und Gehölzpflanzungen, Pflanzstreifen an Parkplätzen, Dach- und Fassadenbegrünungen sowie die Anlage von extensiven Grünflachen sind in der Lage, Oberflächenwasser aufzunehmen, zu speichern bzw. verzögert an die Umgebung wieder abzugeben.




Büro A I R Kommunal- und Regionalplanung GmbH  I  Technologiezentrum Eisenstadt, Marktstraße 3  I  T   0 26 82 704 - 410  F - 411  I  E   @dnalnegruba-i-r.at